Microsoft Office 2010 Professional Plus 32/64 -Bit | Download-Link + Original-Microsoft- Lizenzcode

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Verfügbarkeit: Auf Lager

Regulärer Preis: 70,00 €

Special Price Zzgl. Steuern: 21,07 € Inkl. Steuern: 25,50 €

Schnellübersicht

Digitaler Download, Direkter Versand per E-Mail innerhalb von Minuten, Sonderangebote

Microsoft Office 2010 Professional Plus 32/64 -Bit | Download-Link + Original-Microsoft- Lizenzcode

Doppel-Klick auf das obige Image um Vollbild anzuzeigen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Kurze Beschreibung

Microsoft Office Professional Plus 2010

Dieses Paket enthält diese Programme

Wort 2010 :.
Excel 2010:
PowerPoint 2010:
OneNote 2010
Ausblick 2010

Microsoft Office Professional Plus ist in allen Sprachen verfügbar und eignet sich für 32- und 64-Bit-Geräte.
Sie erhalten eine unbegrenzte Lizenz ohne Jahreskosten. Lieferung direkt per E-Mail
Die Lizenz ist nur für einen PC nach der Aktivierung geeignet!
Zahlungsmöglichkeiten in deutsche Sprache sind unter Kreditkarte erhältlich

Microsoft Office Professional Plus 2010 

Wer einen Microsoft Office 2010 Professional Plus Key erwirbt, erhält Zugang zum umfangreichsten Bürosoftwarepaket aus dem Hause Microsoft. Neben der Textverarbeitung mit Word, der Tabellenkalkulation mit Excel sowie Powerpoint, Outlook, OneNote, dem Publisher und der Datenbanksoftware Access beinhaltet das Softwarepaket drei zusätzliche Anwendungen, die auf den Einsatz in kleinen und großen Unternehmen optimiert sind. Dabei handelt es sich um InfoPath 2010, SharePoint Workspace 2010 und Lync 2010.

Softwarebausteine für vereinfachte Zusammenarbeit im professionellen Umfeld
Der Microsoft Office 2010 Professional Plus Download bringt für professionelle Nutzer zahlreiche Vorteile mit sich. Das liegt vor allem an den versionsexklusiven Softwarepaketen InfoPath, SharePoint Workspace und Lync. Mit Hilfe von InfoPath ist es Nutzern nun möglich, XML-basierte Formulare zu erstellen und über ein Netzwerk zu verteilen, was die Informationssammlung und Speicherung auch in großen Organisationen deutlich vereinfacht. Dank SharePoint Workspace 2010 geht auch das gemeinsame Arbeiten an Projekten, die Koordination von Aufgaben und die zentrale Verwaltung von Dokumenten und Inhalten über das integrierte Content-Management-System leichter von der Hand. Abgerundet wird das mit dem Microsoft Office 2010 Professional Plus Download verbundene Software-Bundle durch die Kommunikations- und IP-Telefonie-Software Lync, mit der ohne großen Aufwand auch Videokonferenzen abgehalten werden können.

Web-Apps und 64-Bit-Unterstützung
Im Vergleich zur Vorgängerversion führt die Softwareschmiede aus Seattle bei Microsoft Office 2010 Professional Plus neben der 32-Bit-Version erstmals auch eine 64-Bit-Version ein. Damit profitieren Anwender, die über ein 64-Bit-Betriebssystem verfügen, unter anderem von einer verbesserten Performance sowie der effizienten Nutzung des Arbeitsspeichers. Gerade mehrere Gigabyte große Excel-Tabellen und Datenbanken, wie sie in Unternehmen üblich sind, können damit spürbar schneller verarbeitet werden. Eine weitere Neuerung sind die Office 2010 Web-Apps, mit denen es möglich ist Word- und Excel-Dateien, die zuvor in Windows Live abgelegt wurden, direkt im Browser zu bearbeiten.

Übersichtlichere Nutzerführung und Detailverbesserungen
Microsoft legt auch bei Office 2010 Professional Plus großen Wert auf eine durchgängig konsistente Bedienung, um Arbeitsprozesse intuitiver zu gestalten. Das liegt einerseits an der selbsterklärenden Kacheloptik, andererseits jedoch auch am aufgeräumten Dateimenü, auch Backstage genannt. Besonders komfortabel fällt die Listendarstellung der zuletzt bearbeiteten Dokumente samt aussagekräftiger Vorschau aus. Auch im Detail ist Microsoft Office 2010 Professional Plus auf der Ebene seiner Softwarebestandteile merklich komfortabler geworden. Neben der Live-Vorschau bei Textformatierungen betrifft das auch die vereinfachte »Copy & Paste«-Funktion, die es Nutzern nun ermöglicht, Inhalte ohne Formatierung oder in der gegebenen Formatierung einzufügen. Für Unternehmen besonders interessant ist zudem der erweiterte Funktionsumfang der Präsentationssoftware PowerPoint. Diese ist nun mit einer umfangreichen Video- und Audiobearbeitung ausgestattet. Mit deren Hilfe können Präsentationen nun mit professionellen Grafiken und Animationen ausgestattet und letztlich als Film gespeichert werden.

Softwarebestandteile von Microsoft Office 2010 Professional Plus

  • Word 2010: Erstellen und Bearbeiten professioneller Textdokumente mit umfangreichen Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Excel 2010: Die verbreitetste Softwarelösung für Datenverwaltung und Tabellenkalkulation.
  • PowerPoint 2010: Das Präsentations-Tool für die Erstellung hochwertiger Präsentationen mit umfangreichen Multimedia-Funktionen.
  • OneNote 2010: Der virtuelle Notizblock für Ideen, Adressen und Termine, der endlich Ordnung auf dem Schreibtisch schafft.
  • Outlook 2010: Mehr Produktivität durch die Zusammenfassung von E-Mail-Konten, Kalenderdaten, Kontakten und Terminen.
  • Publisher 2010: Gestaltung professioneller Druckerzeugnisse, Werbeunterlagen und anderer Dokumente aus einem Guss.
  • Access 2010: Erstellen und Verwalten leistungsstarker Datenbanken im privaten und betrieblichen Umfeld.
  • InfoPath 2010: Gestaltung und Verwaltung von XML-basierten Formularen für die Speicherung und Sammlung von Informationen.
  • SharePoint 2010: Webanwendung zur Bearbeitung von Projekten mit Kollegen sowie zur Dokumentenverwaltung.
  • Lync 2010: Professionelle Software für IP-Telefonie und Videokonferenzen.
Plattform Windows
Unterstütztes Betriebssystem Windows XP (SP3), Windows Server 2003 (SP2), Windows Vista, Windows Server 2008, Windows 7, Windows 8, Windows Server 2012
Prozessor 1 GHz CPU
Arbeitsspeicher 512 MB RAM
Festplattenspeicher 3,5 GB
Grafikkarte k.A.
Soundkarte k.A.